Werbung
Montag, 20.11.17
Nicht angemeldet

Akademiker - Witze   (Witze 15 bis 21 von 34)

#15 - Donnerstag 07 Apr 05 - 18:21 - Von peppi
Algebraische Symbole werden benutzt, wenn man nicht mehr weiss, worueber man redet.
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#16 - Donnerstag 07 Apr 05 - 18:21 - Von peppi
Ein Mathematiker ist ein Geraet, das Kaffee in Behauptungen umwandelt.
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#17 - Donnerstag 07 Apr 05 - 18:21 - Von peppi
Alte Mathematiker sterben nicht - sie verlieren nur einige ihrer Funktionen.
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#18 - Donnerstag 07 Apr 05 - 18:21 - Von peppi
Entweder ich betreibe Mathematik, dann muss ich die Wirklichkeit vergessen... oder ich betreibe Physik, dann muss ich die Mathematik vergessen.
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#19 - Donnerstag 07 Apr 05 - 18:21 - Von peppi
Ein Ingenieur, ein Mathematiker und ein Physiker stehen am Fahnenmast der Uni, als ein Professor fuer Englisch vorbei kommt. Er fragt: "Was machen Sie denn hier?" "Wir haben den Auftrag bekommen, die Hoehe der Fahnenstange zu ermitteln", antwortet einer, "und wir ueberlegen gerade, mit welchen Formeln man sie berechnen kann." "Moment!" sagt der Englischprofessor. Er zieht die Fahnen- stange aus der Halterung, legt sie ins Gras, laesst sich ein Bandmass geben und stellt fest: "Genau sieben Meter." Dann richtet er die Stange wieder auf und geht weiter. "Philologe!" hoehnt der Mathematiker. "Wir reden von der Hoehe, und er gibt uns die Laenge an."
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#20 - Donnerstag 07 Apr 05 - 18:21 - Von peppi
Fragt ein Mathematiker den anderen: "Eh, wie hoch ist diese Schranke?" Klettert derjenige rauf, mißt, kommt runter und sagt: "Na, 4,32 Meter." Sagt der erstere: "Bist du doof, warum hast du nicht gewartet, bis die Schranke runter kommt?" Sagt der andere: "Ne, du bist doof, ich wollte ja wissen, wie hoch, nicht wie breit."
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#21 - Donnerstag 07 Apr 05 - 18:21 - Von peppi
Ein theoretischer Physiker, ein Experimetalphysiker und ein Mathematiker werden jeweils in eine Zelle gesperrt. Drei Tage lang bekommen sie nichts zu essen. Nach drei Tagen erhält jeder von ihnen eine Dose mit eßbarem Inhalt. Der Experimantalphysiker schmeißt die Dose gegen die Wand tritt darauf herum usw. Nach einer halben Stunde hat er es geschafft: Die Dose ist offen. Der theoretische Physiker denkt nach, ritzt einige Gleichungen in die Mauer. Dann öffnet er mit einem gezielten Wurf die Dose. Als hingegen die Zelle des Mathematikers geöffnet wird, findet man ihn auf seiner Pritsche sitzend vor sich hinmurmeln: "Angenommen die Dose wäre offen....."
[0 Votes]    per E-Mail senden   
<< Seite zurück  
Seite
 
Nächste Seite >>