Werbung
Samstag, 18.11.17
Nicht angemeldet

Ärzte - Witze   (Witze 1 bis 7 von 423)

#1 - Mittwoch 18 Apr 07 - 09:57 - Von ^y^sonne^y^
Ein Paar - beide an die 50 bei einem Sextherapeuten Der Arzt fragt: \" Was kann ich für Sie tun? \" Der Mann antwortet: \" Würden sie uns beim Sex zuschauen? \" Der Arzt schaut etwas verdattert aber er stimmt zu. Als das Ehepaar \"fertig\" ist sagt der Therapeut: \" Es ist nichts außergewöhnliches bei ihrer Art Sex zu haben. \" und verlangt 50 Euro für die Sitzung. Dieses wiederholt sich mehrere Male in den darauf folgenden Wochen. Das Paar macht einen Termin, haben Sex ohne Probleme, zahlen den Arzt und gehen. Irgendwann fragt der Arzt: \" Was genau versuchen sie, bei mir heraus zu finden? \" Der Mann sagt: \" Wir versuchen nichts heraus zu finden. Sie ist verheiratet und wir können nicht zu ihr. Ich bin verheiratet also auch nicht zu mir. Das Holiday Inn nimmt 90 Euro für ein Zimmer, das Kempinski 108 Euro. \" Wir machen es bei Ihnen für 50 Euro und bekommen 17 Euro Zuschuß von der AOK!!!!
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#2 - Mittwoch 18 Apr 07 - 09:34 - Von ^y^sonne^y^
Ein Mann kommt zum Arzt und sagt \"Herr Doktor, Herr Doktor ich habe jeden Morgen genau um 7 Uhr Stuhlgang!\" Arzt: \"Na dass ist doch wunderbar! Da ist doch nichts schlimmes dabei.\" Mann: \"Ja, aber ich stehe erst um 8 Uhr auf!!\"
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#3 - Mittwoch 18 Apr 07 - 09:23 - Von ^y^sonne^y^
Frau zum Arzt: \"Herr Doktor, Herr Dokter Ich habe einen Knoten in der Brust!!!\" Arzt: \"Wer macht denn so was?!!!?!\"
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#4 - Mittwoch 18 Apr 07 - 09:17 - Von ^y^sonne^y^
Auf dem Friedhof wird ein Spezialist für Herzoperationen beerdigt. Der Sarg des Arztes steht vor einem riesigen, überdimensionalem Herz. Der Pfarrer hält seine Rede. Als er fertig ist und alle Abschied genommen haben, klappt das Herz auf, der Sarg rollt hinein und das Herz klappt wieder zu. In diesem Augenblick fängt ein Trauergast laut an zu lachen. Fragt ihn sein Nachbar: \"Warum lachen Sie denn so?\" \"Ich musste gerade an meine Beerdigung denken...\" \"Und was gibt es da zu lachen?\" \"Ich bin Gynäkologe...\"
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#5 - Mittwoch 18 Apr 07 - 09:12 - Von ^y^sonne^y^
Eine ältere Dame kommt zum Arzt: \"Herr Doktor, ich habe diese Blähungen, obwohl sie mich nicht so sehr stören, ist es schon lästig. Sie stinken nie, und sie gehen immer leise ab. Wirklich, ich hatte bestimmt schon zwanzig Blähungen, seit ich hier im Raum bin, obwohl sie das nicht bemerken konnten, weil das ohne Geruch oder Geräusch passiert.\" Der Doktor: \"Nehmen Sie diese Tabletten und kommen Sie in einer Woche wieder.\" Nach einer Woche erscheint sie erneut und sagt: \"Herr Doktor! Was zum Teufel haben Sie mir da gegeben? Meine Blähungen, obwohl sie immer noch leise sind, sie stinken fürchterlich!\" \"Sehr gut. Jetzt, wo Ihre Nase wieder funktioniert, wollen wir uns um Ihr Gehör kümmern...\"
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#6 - Mittwoch 18 Apr 07 - 09:10 - Von ^y^sonne^y^
Geht eine Frau zum Arzt und sagt: \"Mein Mann sagt, ich sei in letzter Zeit so bissig und hat mich deshalb zu ihnen geschickt.\" Nach der Untersuchung meint der Arzt: \"Sie leiden unter Porzelanphobie!\" Die Frau geht nach Hause und sagt zu ihrem Mann: \"Ich habe Porzelanphobie!\" Mann: \"Porze.. was?\" Frau: \"Ich weiß auch nicht was das ist.\" Da geht der Mann zum Arzt und fragt: \"Was hat meine Frau? Was ist das Porzelanphobie?\" Arzt: \"So etwas gibt es eigentlich gar nicht!\" Mann: \"Warum haben Sie dann meiner Frau gesagt sie leide darunter?\" Arzt:\" Ich hätte ihr ja schlecht sagen können, dass sie nicht mehr alle Tassen im Schrank hat!\"
[0 Votes]    per E-Mail senden   
#7 - Montag 30 Okt 06 - 11:47 - Von Carazon
Heiteres aus dem Gerichtssaal Aus dem amerikanischen Buch \'Disorder in the Court\'.. Es sind Sätze, die tatsächlich so vor Gericht gefallen sind, Wort für Wort, aufgenommen und veröffentlicht von Gerichtsreportern. --- F: Wann ist Ihr Geburtstag? A: 15. Juli F: Welches Jahr? A: Jedes Jahr. (wo er recht hat hat er recht) --- F: Diese Amnesie, betrifft sie Ihr gesamtes Erinnerungsvermögen? A: Ja. F: Auf welche Art greift sie in Ihr Erinnerungsvermögen? A: Ich vergesse. F: Sie vergessen. Können Sie uns ein Beispiel geben von etwas, das Sie vergessen haben? (Idiot ..) --- F: Wie alt ist Ihr Sohn, der bei Ihnen lebt? A: 38 oder 35, ich verwechsle das immer. F: Wie lange lebt er schon bei Ihnen? A: 45 Jahre. (?) --- F: Was war das erste, das Ihr Mann an jenem Morgen fragte, als Sie aufwachten? A: Er sagte: \'Wo bin ich Cathy?\' F: Warum hat Sie das verärgert? A: Mein Name ist Susan. (ich kenne Männer denen das auch schon passiert ist ...) --- F: Die Empfängnis des Kindes war also am 8. August? A: Ja. F: Und was haben Sie zu dieser Zeit gemacht? (der Herr Anwalt glaubt wohl noch an die These mit dem Storch) --- F: Sie hatte 3 Kinder, richtig? A: Ja. F: Wie viele waren Jungen? A: Keins. F: Waren denn welche Mädchen? (Blödmann) --- F: Wie wurde Ihre erste Ehe beendet? A: Durch den Tod. F: Und durch wessen Tod wurde sie beendet? (ist der so deppert oder stellt sich der so deppert?) --- F: Können Sie die Person beschreiben? A: Er war etwa mittelgroß und hatte einen Bart. F: War es ein Mann oder eine Frau? (so was soll es tatsächlich geben, jaja, ...) --- F: Alle deine Antworten müssen mündlich sein, OK? Auf welche Schule bist Du gegangen? A: Mündlich. (wir haben es offensichtlich mit einem Schnelldenker zu tun) --- Aber der Beste ist dieser hier: F: Doktor, wie viele Autopsien haben Sie an Toten vorgenommen? A: Alle meine Autopsien nehme ich an Toten vor. (Gott-sei-Dank) F: Erinnern Sie sich an den Zeitpunkt der Autopsie? A: Die Autopsie begann gegen 8:30 Uhr. F: Mr. Denningten war zu diesem Zeitpunkt tot? A: Nein, er saß auf dem Tisch und wunderte sich, warum ich ihn autopsiere. (das hat der Herr Anwalt noch taktvoll überhört ... aber ...) F: Doktor, bevor Sie mit der Autopsie anfingen, haben Sie da den Puls gemessen? A: Nein. F: Haben Sie den Blutdruck gemessen? A: Nein. F: Haben Sie die Atmung geprüft? A: Nein. F: Ist es also möglich, dass der Patient noch am Leben war, als Sie ihn autopsierten? A: Nein. F: Wie können Sie so sicher sein, Doktor? A: Weil sein Gehirn in einem Glas auf meinem Tisch stand. F: Hätte der Patient trotzdem noch am Leben sein können? A: Ja, es ist möglich, dass er noch am Leben war und irgendwo als Anwalt praktizierte. (diese Antwort hat dem Arzt 3.000 Dollar Strafe wegen Ehrenbeleidigung gekostet.)
[0 Votes]    per E-Mail senden   
 
Seite
 
Nächste Seite >>